Auf unserem Krippenblog berichten wir über unsere Pädagogik. Wir stellen unsere Bildungsangebote sowie die Projektarbeit vor. 

Wer gerne über unsere Aktionen aus den vergangenen Krippenjahren lesen möchte,

kann sich über diesen Link auf unserem bisherigen Blog kinderkrippe-sterntaler-altdof.tublr.com informieren.  

Die Farbenwochen gehen zu Ende

 

Die letzten beiden Wochen waren der Abschluß unserer Farbenwochen.

Noch einmal haben die die Farben erlebt, gefühlt, beobachtet und verarbeitet.

10.3.20.1 640x440  10.3.20.2 640x442

Als letztes taktiles Angebot kam bei uns Rasierschaum zum Einsatz. Mit Fingerfaren haben wir den Rasierschaum eingefärbt und die Kinder konnten mit verschiedenen Techniken Farbspuren auf Papier hinterlassen.

10.3.20.3 640x59510.3.20.4 640x395

Bei kleinen Farbexperimenten konnten die Kinder Farbverläufe genau beobachten.

10.3.20.5 640x57710.3.20.6 640x60310.3.20.7 640x419

Als Abschlußarbeit haben wir gemeinsam zwei bunte Leinwände für den Gruppenraum gestaltet. Zuerst haben wir die Leinwände mit Klebestreifen beklebt, danach bunt angemalt, dann wieder Klebestreifen verklebt und wieder übermalt. Zum Schluß wurden die Klebestreifen gemeinsam entfernt und nun schmückt ein schönes buntes Bild unseren Gruppenraum.

10.3.20.8 640x45010.3.20.9 640x429

Am letzten Projekttag haben wir uns die Kunstwerke der Kinder nocheinmal angeschaut und in ihre gebastelten Tüten geordnet. Auch unsere kleinen bunten Glücksbären kamen nun zu den Kindern zurück und jeder hat seines in seine Tüte zur Erinnerung an unser buntes Farbenprojekt bekommen.

Fasching

 

Höhepunkt unserer Farbenwochen ist wie immer unsere Faschingsfeier. An diesem Tag werden viele Regeln in unserer Kinderkrippe außer Kraft gesetzt, es herrscht den ganzen Tag ein buntes Treiben und viele Überraschungen warten auf die Kinder.

Alle dürfen sich gern verkleiden, aber wer nicht verkleidet kommen möchte, darf natürlich genauso mit feiern und Spaß haben.

3.3.20.1 640x435Im Morgenkreis durfte jedes Kind sein Kostüm vorstellen und wer mag, konnte es auch in der Mitte präsentieren.

Danach gab es ein buntes Frühstück zur Stärkung. In diesem Jahr schwimmen bunte Fische auf unserem Teller.

3.3.20.2 640x495

Dann gingt es in den Bewegungsraum, der auch sehr bunt geschmückt war.

Hier wartete die Seifenblasenmaschine auf die Kinder und sorgte erst einmal für ausgelassene Stimmung.

3.3.20.3 640x487  3.3.20.4 563x640

Im Anschluss wurde zu bunter Faschingsmusik wild getanzt und auch viele bunte Luftballons dürfen auf einer Faschingsfeier nicht fehlen.

3.3.20.5 555x615

Faschingszeit-Krapfenzeit, auch wir lassen uns einen großen Berg Krapfen gut schmecken.

3.3.20.6 640x368

Nach den Krapfen kommt aiuch schon die nächste Überraschung: Topf-Musik.

Das war ganz schön laut, hat aber großen Spaß gemacht.

Anschließend sind wir mit "Tätärätät und Bumbumbum" und unseren Instrumenten durch ganze Krippen-Haus gezogen.

3.3.20.7 640x341

Und zum guten Schluss: Würstchen schnappen. Ohne Hände, nur mit dem Mund- ist gar nicht so einfach,

was auch Sabine feststellen musste.

 

 

 

 

 

Farben sortieren

 

In dieser Farbenwoche vertiefen wir die Farben, wir benennen und sortieren sie. Ob im Morgenkreis, bei pädagogischen Angeboten oder im Freispiel, diese Woche gehört den Farben-Sortier-Spielen.

24.2.20.1 640x385

Begonnen haben wir mit unserem Foto-Sortier-Spiel. Die Kinder durften sich Fotos mit Alltagsgegenständen oder ihnen bekanntem Spielzeug heraussuchen und auf das passende Tuch legen. Zu unserer Überraschung haben fast alle Kinder die Fotos richtig sortiert.

24.1.20.2 640x50324.2.20.3 640x443

Im Bewegungsangebot kamen wieder unsere bunten Bälle zum Einsatz. Unsere Bälle waren doch tatsächlich in den Kisten durcheinander geraten. Das  musste zuerst  richtig sortiert weden, danach haben wir sie natürlich auch schon wieder ausgekippt und im gesamten Bewegungsraum zusammengesucht und wieder sortiert. Da das unseren Großen dann doch etwas zu langweilig wurde, haben wir zum Schluss durch Zielwerfen die Bälle in die richtige Kiste befördert.

24.2.20.7 640x512

In der Freispielzeit haben wir uns immer wieder mit unseren Farb-Brillen oder dem Klammer-Sortier-Spiel beschäftigt. Das war ganz schön knifflig, diese Klammern auf die Scheibe zu bekommen.

24.2.20.4 527x640  24.2.20.5 529x640

Im Kreativ-Angebot haben wir Play-Mais auf verschieden Farbkleckse sortiert. Unsere Großen hatten 5 verschiedene Farbkleckse, die Mittleren die drei Grundfarben Rot, Blau, Gelb und die Kleineren durften wild bunt kleben (um sich mit der Playmais - Klebetechnik vertraut zu machen)

24.2.20.6 640x392

Im Morgenkreis haben wir in den Farbenwochen unsere neuen Lieder-Bildkarten des Kamishibai vom Farbenlied "Grün, grün, grün sind alle meine Kleider" kennengelernt. Viele Farben sind uns da begegnet, aber wir haben festgestellt das einige Lieblingsfarben der Kinder fehlen. Also haben wir uns selbst Farb-Bilder zu diesen Farben gebastelt.

24.2.20.8 640x409  24.2.20.9 640x425

Wir haben verschiedene Farb-Schnipsel gefunden und diese auf den entsprechenden Karton sortiert. Nach einigen kleinen Korrekturen konnten wir die Schnipsel aufkleben und haben nun auch für die Farben Gelb, Braun, Orange, Lila und Rosa Bildkarten. Nur leider fehlen uns für unser Lied noch einige Berufe dazu.

 

Buntes Essen

 

In dieser Farben-Woche hat sich alles um die Farben unserer Lebensmittel gedreht. Im Morgenkreis haben wir uns die verschiedenen Lebensmittel genau angeschaut und ihre Farben besprochen. Jeden Tag haben wir etwas anders gemeinsam mit den Kindern zubereitet.

18.2.20.1 640x629

Zuerst gab es eine leckere Blumenkohl-Brokkoli-Kartoffelsuppe. Unser Großen haben den Brokkoli und den Blumenkohl mit dem Messer in kleine Röschen geschnitten und unsere mittleren Kinder durften die Kartoffeln mit dem Gemüseschneider schneiden.

18.2.20.2 640x460

Zum Nachtisch haben wir eine Quarkspeise zubereitet, die Kinder durften verschiedenfarbiges Obst pürieren und mit dem Quark verrühren, dabei konnten sie genau beobachten, wie aus dem weißem Quark plötzlich roter, gelber oder lila farbener Quark wurde.

18.2.20.3 640x399

Auch einen schönen bunten Salat haben wir gemeinsam geschnitten.

18.2.20.4 640x557

Da unsere ganz Kleinen beim Kochen doch etwas zu kurz kamen, haben wir uns für sie etwas ganz Besonderes ausgedacht. Wir haben Quark mit Lebensmittelfarbe rot eingefärbt und damit haben sie dann nach Herzenslust matschen dürfen.

18.2.20.5 640x383

Aber auch für die anderen Kindern gab es ein kleines Kreativangebot in dieser Woche.

Mittels Luftballons haben wir bunte Spuren hinterlassen.

18.2.20.6 640x337

 

 

Bunt geht es weiter

 

In unserer dritten Farbenwoche liegt der Schwerpunkt noch einmal auf dem kreativen Gestalten und dem Erleben der Farben auf verschiedene Art. Aber auch erste Farb-Sortier-Spiele um die Bezeichnung der Farben zu vertiefen haben in dieser Woche ihren Platz.

11.2.20.1 640x398  11.2.20.2 640x380

Um den Gruppenraum bunter zu gestalten, haben wir bunte Luftballons geklebt. Unsere Großen haben die bunten Punkte mittels Klebestift befestigt. (u.a.Schulung der Auge-Hand- Koordination).

Für unsere mittleren Kinder haben wir die Luftballons mit Tapetenkleister bestrichen und die Kinder durften die bunten Punkte verteilen (Übung Pinzettengriff-Feinmotorik). Unsere zwei ganz Kleinen haben einfach buntes Konfetti auf die Luftballons gestreut (Übung: Zangengriff-Feinmotorik).

11.2.20.3 640x376

Für das taktile Empfinden haben wir in diesem Angebot Tapetenkleister auf das Paier gestrichen und dann die Kinder die Farbe mit den Händen verteilen lassen (Fingermalerei). Für einige war das doch ziemlich ungewohnt, andere haben mit großer Begeisterung geschmiert.

11.2.20.4 640x483 11.2.20.5 640x426

Für unser erstes Farben -Sortier-Spiel haben wir Bälle in verschiedene Farben betrachtet und benannt, dann durften die Kinder die Bälle in die farbig passende Kiste sortieren.

11.2.20.6 640x44411.2.20.7 544x631

Auch unser Spielzeug haben wir nach Farben sortiert und das Klammer-Steck-Spiel war neben den Farben auch eine motorische Herausforderung.